Get Adobe Flash player

 

              

                                         

         

                                                


Ausbildung                                                                         
2017
Erwerb der Berufsbezeichnung Physiotherapeut
2015-2017Weiterqualifizierung zum Physiotherapeuten
2013
Fortbildungsworkshop zur Ödemversorgung
2012

Narbenentstörung,Reaktiv Gym,-Reaktiv Walking
und Reaktiv Running Instructor                                           

2011
Erwerb de Gewerbes "Lebens- und Sozialberater eingeschränkt auf
sportwissenschaftliche Beratung"
2010 - 2011 Erwerb der Berufsbezeichnung "Heilmasseur"
2009 - 2010 Erwerb der Berufsbezeichnung "Sportmasseur"
2008 - 2009 Erwerb der Berufsbezeichnung "Medizinischer Masseur"
2006 - 2008

Bafl (Diplom Sportlehrerausbildung) auf der Schmelz
Klassische Massageausbildung und Jugendtrainer im Fußball

2000 - 2005 Ausbildung in der
Frank Stronach Akademie (Leistungssport im Fußball)
Computer und Kommunikationstechnik + Studienberechtigungsprüfung    



Berufliche Tätigkeit

2017 Selbständige Tätigkeit als Physiotherapeut

Seit 2011 Selbstständig als Heilmasseur , LS-Berater und Dipl. Sportlehrer

2 Jahre tätig als Sportmasseur und Therapeut bei FK Wiener Austria Akademie

5 Monate im Rehabilitationszentrum Weißer Hof

2 Jahre im Rehabilitationszentrum Perchtoldsdorf

 


Behandlungsangebot

Physiotherapie :

Manuelle Therapie nach Kaltenborn, Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, Elektrotherapie, Atemtherapie, Physiotherapeutische Anwendungen, Kinesiotaping und Sporttaping

Massage:

Heilmassage, Klassische Massage, Sportmassage,

Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Triggerpunkttherapie


Training:

Training mittels dem Spezialtrainingsgerät DIMOVE
Koordinationstraining, Stabilisationstraining
Krafttraining, Fussballspezifisches Training, Bosu Training,
Sensomotorisches Training, Elektrotherapie

Meine Philosophie:

Oftmals werden bei einer Verletzung oder bei Schmerzzuständen nur die Symptome bekämpft und nicht auf die Ursache des Problems eingegangen.

Von dieser Art "Therapie" distanziere ich mich, da ich einen langanhaltenden Therapieerfolg an meine Kunden weitergeben möchte. Um langfristig Erfolge zu erzielen, ist es mir wichtig den Kunden in die Therapie miteinzubeziehen, da nur die aktive Betätigung und ein Zusammenspiel zwischen Therapeut und Patient ein dauerhaftes und zufriedenstellendes Ergebnis für beide Seiten mit sich bringt.

Mit Hilfe ärtzlicher Unterstützung versuche ich, der Ursache des Schmerzes auf den Grund zu gehen. Die Therapie ist also individuell und gezielt auf den Patienten abgestimmt, um den bestmöglichsten Erfolg zu erzielen!

Durch den direkten und engen Kontakt mit den Ärzten, ist es uns möglich, schnelle Termine für MRT , Röntgen etc. anbieten zu können!

Dadurch verliert der Patient keine kostbare Zeit mit warten auf Maßnahmen zur Befunderhebung, sondern kann mit seiner Therapie frühest möglich starten, um keine weiteren Störungen im Körpersystem entstehen zu lassen.

Die Befundergebnisse werden mit dem Patienten besprochen und eine individuelle Therapie wird zusammengestellt!