Stress- und Energielevelmessung (HRV)

Mithilfe der neuen, wissenschaftlichen Methode Herz-Raten-Variabilitäts-Messung (HRV) kann man feststellen, ob sich eine Krankheit oder ein Erschöpfungssyndrom im Inneren breit macht. Die Untersuchung ist EKG-basiert und daher für den Kunden in keiner Weise unangenehm. Innerhalb weniger Minuten liegen Ergebnisse darüber vor, wie gut sich der Körper an aktuelle Anforderungen anpassen kann.

  • Was verursacht und beeinflusst meinen WAHREN Stress?
  • Wie reagiert mein Stresslevel auf Gedanken, Ängste, Emotionen und Glaubenssätze?
  • Was kann ich tun, wenn meine psychische/physische Belastung  dauerhaft zu hoch ist?
  • Wie kann ich mein biologisches Alter positiv beeinflussen?
  • Was kann ich konkret tun, wenn sich ein Gesundheitsrisiko ankündigt?
  • Messen von Therapieerfolgen auf Nachhaltigkeit.

 

Was genau ist das HRV-System?

Ein spezielles, dem EKG ähnliches, jedoch viel höher aufgelöstes Pulsfrequenzmodul registriert über zwei Elektroden die unterschiedlich langen Intervalle zwischen den Herzschlägen und interpretiert diese. Die Messung wird im Sitzen oder Liegen durchgeführt und dauert 3 bis 5 Minuten. Sie erfolgt in Echtzeit nach wissenschaftlichen Kriterien.

Download 1   Download 2

  

Herkömmliche EKG´s sampeln ca. 300 Herzsignale pro Sekunde.
Das HRV-System, das in unserer Praxis zum Einsatz kommt, sampelt 6000 pro Sekunde.

Das HRV-System wurde in Österreich vor ca. 10 Jahren von dem Grazer Arzt Dr. med. Franz Senekowitsch und dem Physiker Axel Schäfer entwickelt. In der USA und Skandinavien ist die HRV wissenschaftlich schon seit ca. 30 Jahren anerkannt und zählt dort zum medizinischen Standard. Vor allem wird es in der Prävention, zur Burnout-Vorsorge, im Stressmanagement, zur Verlaufskontrolle und Trainingssteuerung eingesetzt. 

 

Als Echtzeitsystem ermöglicht es Rückschlüsse auf:

  • die Work-Life-Balance

  • die Vitalität und das Wohlbefinden

  • das individuelle Stressniveau

  • die Balance- und Regulationsfähigkeit

  • beginnende oder unerkannte Erkrankungen

 

Download 3

 

Wer unter chronischem Stress steht, verliert auf Dauer Energie und wird zwangsläufig früher oder später krank!
Mittels dem HRV-Messverfahren erhalten Sie objektive Analysen, die zuverlässig und exakt die Herz-Raten-Variabilität ermitteln und Ihnen die Botschaften Ihres Unbewussten in eine verständliche Sprache übersetzen, vor allem die unmittelbar ablesbaren Veränderungen des HRV-Biofeedbacks über die Wirkung und den Erfolg von:
  • Nahrungsmitteln und Getränken

  • Lifestyle-Änderungen

  • Bewegung, Sport, Training

  • Therapien und Behandlungen

  • Verhaltensmaßnahmen u.v.m. 

 

Unsere Leistungen:
  • Lifestyle-Check
  • Stress- und Energielevelmessungen (Burnout-Prävention)

  • Lebensmittelunverträglichkeitstest

  • Fitness-Check

 

  1. Lifestyle Check
Schluss mit den vielen Fragebögen! Sie haben die Chance, bei uns wissenschaftlich zu messen, wie es um Ihre Balance im Leben steht! Während Sie sich entspannen, wird Ihre Herz-Raten-Variabilität einfach und unkompliziert in nur drei Minuten gemessen. Frühzeitig können Sie mittels HRV-Messungen erkennen, ob Sie im Stress sind und wie es um Ihren Energielevel steht. Nach der Messung erfahren Sie, was Sie tun können, um aktiv und ausgeglichen zu leben. Außerdem geben Ihnen die HRV-Experten handfeste Tipps, wie Sie Risiken vermeiden und gesünder leben können, ohne dabei Genuss und Lebensfreude vernachlässigen zu müssen!
 
In einem 60-minütigen Lifestyle-Check können Sie:
  • Ihre Work-Life-Balance sichtbar machen
  • Ihre Leistungsfähigkeit und Ihren Global-Fitness-Parameter checken
  • Lifestyle-Änderungen erkennen und im Verlauf kontrollieren
  • Biofeedback-Reaktionen Ihres Körpers auf Substanzen erkennen z.B.: Alkohol, Zigaretten, einzelne Nahrungsmittel, Medikamente, Nahrungsergänzungen, …

„Ein Mensch wird gesund genannt, dessen Physiologie im Gleichgewicht ist, dessen Verdauung und Stoffwechsel gut arbeiten, dessen Gewebe- und Ausscheidungsfunktionen normal sind und dessen Seele, Geist und Sinne sich im Zustand dauerhaften, inneren Glücks befinden.“ Zitat: Sushruta, Sutrasthana, Vers 41

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Gesund ist, wer sich körperlich und seelisch wohl fühlt. Diese Balance hängt nicht nur von den Genen oder vom Zufall ab: wie gut Sie leben, haben Sie auch selbst in der Hand! Gehen Sie gut mit Ihren persönlichen Ressourcen um? Können Sie Belastungen gut verkraften? Ernähren Sie sich richtig? Oder sind Sie noch auf der Suche nach einem für Sie passenden Konzept?

Wir unterstützen Sie dabei!
 

  1. Stress- und Energielevelmessungen
Sind Sie in der Balance? Ob Ihr Körper in der Balance zwischen Anspannung und Entspannung ist, oder ob selbst im Ruhezustand Stress vorhanden ist, lässt sich entweder in Form von dreiminütigen Momentaufnahmen oder in einer 24-Stunden Dauermessung feststellen. Die fachkundige Bewertung der HRV ermöglicht, Stress als Risikofaktor frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen, bevor Ihr Organismus geschädigt wird.
Stress ist mittels HRV messbar!
Stress kann objektiv nachgewiesen werden, und zwar über die Messung der Herz-Raten-Variabilität (HRV). Dabei wird die Schlagabfolge des Herzens millisekundengenau gemessen und die Abweichungen vom „Normaltakt“ werden analysiert.

Stress ist an sich nichts Negatives, denn er erfüllt in vielerlei Lebenslagen seinen Zweck. Aber dieser Zustand sollte nur dann auftreten, wenn die Leistungsfähigkeit des Körpers angekurbelt werden soll (z.B. beim Sport) oder in Gefahrensituationen (Flucht oder Angriff). Gefährlich für die Gesundheit wird es, wenn die Entspannungsphasen gegenüber der Anspannung immer weniger werden oder sich ein dauerhaftes Missverhältnis einspielt.

Stress ist die psychische und körperliche Reaktion auf äußere und innere Reize sowie auf Herausforderungen, die als unangenehm, bedrohlich oder überfordernd wahrgenommen werden und kann mittels Messung der Herz-Raten-Variabilität (HRV) objektiv nachgewiesen werden.

Dabei wird die Schlagabfolge des Herzens millisekundengenau gemessen und die Abweichungen vom „Normaltakt“ werden analysiert. Mit dieser Methode macht man sich die Tatsache zunutze, dass sich das aktuelle innere Gleichgewicht anhand der Veränderbarkeit der Herzschläge widerspiegelt. Ein gesundes, unbelastetes Herz verändert permanent seine Frequenz und passt sich somit an innere Schwankungen wie z.B. Blutdruck und Atmung sowie an äußere Reize, wie etwa Temperatur und Geräusche, an. Unter körperlicher und psychischer Belastung schaltet unser vegetatives Gleichgewicht von Erholung auf Belastung um und die Veränderbarkeit der Herzschläge nimmt ab.

 
Bei Proharmonia können Sie innerhalb kürzester Zeit durch eine HRV-Messung feststellen, wie es um Ihren Stresslevel steht und erfahren, welche Strategien für Sie persönlich zur Stressreduktion optimal sind.

Was löst Stress aus?

Stressoren, also Auslöser von Stress, können physikalischer Natur sein, wie Kälte, Hitze, Lärm, starke Sonneneinstrahlung etc., aber auch psychische Faktoren, wie etwa bestimmte Einstellungen, Erwartungshaltungen und Befürchtungen können auf emotionaler Ebene Stress erzeugen. Sozialer Stress entsteht überall dort, wo eigene Werte durch Handlungen anderer Personen bedroht werden. Untaugliche Mittel zur Stressbewältigung wie Alkohol, Nikotin, Koffein, Rauschmittel, Medikamente oder Genussmittel verstärken als biophysiologische Stressoren in der Regel die Folgewirkungen.

Je nachdem ob bei der Bewältigung einer Stresssituation schließlich Erfolg oder Misserfolg erzielt wurde, kann das Belastungserleben unangenehm (Dis-Stress) oder angenehm (Eu-Stress) verlaufen. In beiden Fällen wird jedoch zu viel Energie freigesetzt, die nach der Aufgabenbewältigung vom Körper in irgendeiner Form abgebaut werden muss!

Nach der Messung erfahren Sie, was Sie tun können, um aktiv und ausgeglichen zu leben. Außerdem geben Ihnen unsere Experten handfeste Tipps, wie Sie Risiken vermeiden und gesünder leben können, ohne dabei Genuss und Lebensfreude vernachlässigen zu müssen!

 

      3.  Lebensmittelunverträglichkeitentest

Ihre gesundheitliche Verfassung bestimmt, wie Sie sich optimal ernähren und verhalten können, um Wohlbefinden und Lebensenergie zu erhalten. Eine ganzheitliche Herz-Raten-Variabilitätsmessung (HRV-Nahrungsaustestung) beinhaltet darum immer einen individuell auf Sie und Ihren aktuellen Lifestyle abgestimmten Ernährungsfahrplan mit zahlreichen Speisen und individuellen Empfehlungen für Ihre persönliche Ernährungs- und Lebensweise. 

HRV-basierter-Lebensmittelunverträglichkeitstest (LMUVT): 
Durch wissenschaftliche Proharmonia HRV-Messungen können Sie herausfinden, welche Nahrungsmittel Sie stärken, schwächen oder in Balance bringen.Die HRV-Nahrungsaustestung zeigt uns, wie die Ernährung uns beeinflusst und wie wir unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit durch die „richtige“, das heißt, unserem individuellen Organismus angepasste, Ernährung erhalten oder wiedererlangen können.

Alle Maßnahmen, die wir mit Ihnen erarbeiten, haben nicht nur das Ziel, dass sie Ihnen guttun und Sie wieder in Ihre Mitte bringen, sondern sie müssen auch praktisch sein und einfach in Ihren anspruchsvollen Berufsalltag integriert werden können. Selbstverständlich berücksichtigt die Beratung auch Ihre Kochgewohnheiten und -kenntnisse, wobei letztere bei Bedarf in Form von Empfehlungen oder Kursen erweitert werden können.

Es ist fast immer möglich, zumindest EINE Maßnahme in die Tagesroutine zu integrieren, und wenn diese dann auch noch spürbare, sichtbare und messbare Erfolge zeigt, steigt die Motivation, sich noch mehr Gutes zu tun (Ihre Selbstheilungskräfte werden mit jedem Schritt aufgebaut). Ihr Körper/Geist-Gefüge wird sich neu ausrichten, da Ihre Lebensenergie steigt und erneut zu fließen beginnt.

Sie werden Schritt für Schritt alte, störende Gewohnheiten einfach ablegen können. Mit der Wiederherstellung der Verdauungskraft steigen Lebensfreude und Vitalität und eine stabile Gesundheit kehrt ein. Gemeinsam mit Ihrem Proharmonia-Berater füllen Sie einen Fragebogen zu Ihren Ernährungsgewohnheiten aus und besprechen im Anschluss der HRV-Messung die ausgetesteten Ergebnisse.

Proharmonia-HRV-Vergleichsmessungen lassen Sie nach wenigen Wochen schnell erkennen, dass die für Sie individuell angepasste Ernährung auch nachweisbare Erfolge bringt!

  1. Regulationsanalyse – Fitness Check

Trainingsplanung und -steuerung zum Wohlfühlen!

Die Voraussetzung für ein effektives Training ist die individuelle Trainingsplanung. Um ein persönliches Trainingsprogramm erstellen zu können, ist es unerlässlich, vor Beginn den körperlichen Ist-Zustand zu ermitteln. Bei Proharmonia wird dies anhand eines 4-stufigen Fitness-Checks durchgeführt, der etwa eine Stunden dauert:

1) Erstellung eines Trainingsformulars 

  • Angaben zur Gesundheit (Verletzungen, Beschwerden etc.)

  • Trainingserfahrung, Leistungsstandards

  • Festlegung der Trainingsziele

2) Stress- und Energielevelmessungen

  • Ermittlung der Herz-Raten-Variabilität (HRV)

  • Festlegung des optimalen Herz-Kreislauf-Trainings

  • HRV-basierte Ernährungs- und Trainingssteuerung

3) Muskelregulationsübungen 

  • Individuelle Muskelkräftigungs- bzw. Dehnungsübungen

4) Haltungsanalyse 

  • Feststellen und Ermittlung muskulärer Dysbalancen und Verkürzungen

 

Falls Schmerzen auftreten sollten: Biofeedbackbehandlung:
Problemzonen, die Schmerzen verursachen, werden mittels Biofeedback SCENAR und mit kontrollierten Atem- und Dehnungsübungen behandelt. Mittels SCENAR wird das Nervensystem „instruiert”, wie es rasch und effektiv seine eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. 

Gerne laden wir Sie zu uns ein und finden in einem persönlichen Gespräch heraus, was wir für Sie tun können, - kostenlos und unverbindlich!

 

Ansprechpartner: Anna Walderdorff +43 676 780 1992

 

zurück zur Übersicht