Get Adobe Flash player

Physiotherapie

Die Physiotherapie beinhaltet verschiedenste äußerliche Behandlungstechniken und Anwendungen, welche den gesamten Körper betreffen und orientiert sich an den anatomischen und physiologischen Gegebenheiten des Körpers.
Das Behandlungsspektrum ist hierbei sehr breit gefächert und umfasst eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten für viele Fachbereiche der Medizin .
Orthopädie (zB. degenerative Erkrankungen, Gelenkersatz )                                                                                                                        
Chirurgie (zB. Nachbehandlung nach Operationen, nach Traumen, sportspezifische Verletzungen)
Gynäkologie (zB. nach Schwangerschaft die Rückbildungsgymnastik, Beckenbodengymnastik)
Innere Medizin (zB. Pneumonien, Atemwegserkrankungen, Herzpatienten)
Neurologie (zB. Schlaganfall, MS, Morbus Parkinson)
Pädiatrie (zB. Entwicklungsstörungen, Fehlbildungen des Kindes od. zur Vorbeugung/Behandlung)

Ein weiterer sehr wichtiger Bereich ist die Vorsorge/Prävention, hier wird mittels Haltungsschulung, Wahrnehmungstraining Entspannungstechniken, Medizinischer Trainingstherapie etc. gearbeitet.

Physiotherapie wird jedoch sehr häufig auch schon vor geplanten Operationen durchgeführt, um die Rehabilitationszeit im Anschluss zu verkürzen.

Unsere Aufgaben liegen darin, die mit dem Arzt und Patienten besprochene Therapie durchzuführen,
den Patienten in den einzelnen Therapiephasen zu unterstützen und zu motivieren
und mit Hilfe gezielter Hausübungen welche in Eigenregie durchzuführen sind,
die Selbständigkeit und Unabhängigkeit so schnell wie möglich wieder herzustellen .